Kooperation mit der Hochschule Merseburg

Ihre langjährige Zusammenarbeit bekräftigten die Hochschule Merseburg und das Steinbeis-Transferzentrum Ressourcen-Technologie und Management (RTM) am 24. November mit der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages.

Hochschulrektor Prof. Jörg Kirbs und der Leiter des Steinbeis RTM Markus Klätte unterzeichneten im Beisein von Prof. Valentin Cepus, Dekan des Fachbereichs Ingenieur- und Naturwissenschaften der Hochschule, den Vertrag im Rektorat der Hochschule Merseburg.

Gemeinsame Projekte der Hochschule mit dem Transferzentrum gibt es bereits seit 2008 in den Forschungsbereichen Chemie/Kunststoffe und Rohstoffe/Energie/Umwelt. Die Hochschulprofessoren Valentin Cepus und Mathias Seitz traten im vorigen Jahr als Projektleiter in das Steinbeis-Transferzentrum ein, um intensiver an Recyclingverfahren und ressourcenschonenden Prozessen zu forschen.